Hunde & Raucher

 

Hunderegelung

Grundsätzlich wird ersucht, die Hunde am Rande des Turniergeschehens abzulegen, so dass sie weder vorbeigehende Turnierteilnehmer stören oder behindern.

Es wird Hundebesitzern auch das widerrufbare Recht eingeräumt, falls nicht anderen Personen mit körperlichen Handicap vom Turnierleiter solche Plätze eingestanden werden, maximal ein Viertel der vorhandenen NS-Plätze zu beanspruchen, wenn sie sicherstellen können, dass ihr Hund neben ihnen ruhig sitzen bleibt und nie herumläuft.

Diese Regelung soll für Klubturniere gelten und ist mit Appellen verbunden, mehr Toleranz sowohl gegenüber Hunden und deren Besitzer, als auch seitens dieser gegenüber Turnierteilnehmern, welche gutes Hundebenehmen einfordern, zu üben.

 

Raucher

Für unsere Raucher machen wir zur Halbzeit eine kleine Pause.

Bitte rauchen Sie nicht im Spielsaal und im Buffet nicht an der Bar, sondern

nur an den Tischen und seitlich beim Stehboard.

Vielen Dank!